Skip to content Skip to footer

Bogenschießen

Wir sind die Neuen in der Schützengesellschaft – Bogensport.
Einige Leute haben sich zusammengefunden, um mit viel Freude den Bogensport zu betreiben.
Diese sind: Kornelia Koniarski, Britta Winkler, Ina Müller, Stefan Grünhagen, Mario Müller, Mathias Winkler und Dieter Koniarski.

Wir möchten als Ergänzung zu dem traditionellen Schießen mit Gewehr und Pistole das Bogenschießen als Ergänzung anbieten. Bogenschießen ist eine Sportart, die auch zur Therapie (z.B. Burnout) eingesetzt wird. Sie fördert die Koordination und die Konzentration. Zudem macht diese Sportart auch noch sehr viel Spaß.

Darum haben wir uns mit dem Vorstand unterhalten, ob wir Bogenschießen nicht als Alternative zum Gewehr und Pistole Schießen anbieten können. Dieses wurde vom Vorstand begrüßt und auch genehmigt.

Nachdem wir nun alle Genehmigungen vom Landkreis erhalten haben, um das Bogenschießen im Schießstand anbieten zu dürfen, wollen wir dieses Vorhaben jetzt auch umsetzen.
Kinder können bereits mit 6 Jahren beginnen und schießen mit entsprechenden Schutzvorrichtungen und speziellen Kinderbögen. Eine erziehungsberechtigte Person muss dann mit anwesend sein. Man kann also in jedem Alter einsteigen und bis ins hohe Alter schießen.

Das Bogenschießen, wird wie das bisherige Schießen, mit einer Aufsicht durchgeführt. Anleitung und Tipps sind bei Bedarf jederzeit möglich. Bogen und Zubehör stellt der Verein, somit benötigt man zunächst keine Ausrüstung.
Wenn ihr Lust habt das Bogenschießen mal auszuprobieren, würden wir uns freuen, wenn ihr uns im Schießstand besuchen würdet. Zum „Schnuppern“ kann jeder/jede vorbeischauen.

Die Bogensportgruppe

This Pop-up Is Included in the Theme

Best Choice for Creatives

Purchase pubzinne